Die Künstler > Tänzer > Xinghao Che
Zurück

Xinghao Che

Erster Tänzer

BIOGRAFIE

Geboren in: Suwon, Südkorea
Bei Shen Yun seit: 2008

Als Erster Tänzer bei Anaheim Ballet in Kalifornien gewann Xinghao Che im Jahr 2001 den ersten Preis beim Nationalen Ballett-Wettbewerb von Südkorea. Beim New Tang Dynasty Wettbewerb 2009 für klassischen chinesischen Tanz erreichte er den zweiten Platz. Er setzte seine weiterführenden Studien im klassischen chinesischen Tanz an der Fei Tian Academy of the Arts in New York fort.

 

Er selbst sagt …

Auch bekannt als: Xinghao (chinesischer Name 車星鎬), Seongho Cha (Koreanischer Name) und Jimmy
Bedeutung des chinesischen Vornamens: „Leuchtender Stern“
Geboren in: Suwon, Südkorea, 1983
Lebte in: Seoul, Daejeon und Sacheon in Südkorea; In den USA: Dayton, Ohio, West Lafayette, Indiana, Tampa, Florida, Anaheim, Kalifornien, Los Angeles, Kalifornien, Pittsburgh, Philadelphia, New York, New York und Otisville, New York.
Lieblingsessen: In-N-Out Burger
Lieblingsauto: Dodge Challenger von 1970 – mein Traumauto, das ich gerne besitzen würde.
Lieblingstätigkeit: Kostümwechsel
Schwierigstes Tanzstück überhaupt: Eröffnungsstück 2013, Zur Erde hinabsteigen
Lieblingstanztechnik: Rückwärtsüberschläge
Am beweglichsten: Das Gesicht
Pausentätigkeit: Übungen auf der Bühne

Aus den Medien

Blog

Künstler