FAQ

Über die Aufführung

Sie werden auf eine Reise zu prächtigen Epochen der chinesischen Geschichte mitgenommen, ebenso wie zu Perioden der vergangenen Jahrzehnte. Alte Geschichten und Legenden, ethnische und Volkstraditionen, Schurken und Helden werden auf der Bühne durch den klassischen chinesischen Tanz, Live-Musik und atemberaubende, digitale Bühnenhintergründe zum Leben erweckt. Sie dürfen ein Erlebnis erwarten, das nicht nur unterhält, sondern wie kein anderes auch bereichert und inspiriert.

Eine Aufführung von Shen Yun dauert etwa zwei Stunden, plus Pause. Es gibt bei jeder Aufführung etwa 15 kurze Tanzstücke, die in Bezug auf Tempo und Stil Vielfalt bieten. Einige Stücke erzählen Geschichten aus der alten chinesischen Geschichte oder Mythologie, andere aus der zeitgenössischen chinesischen Geschichte, während noch andere dazu da sind, die Tanzformen zu den Zeiten verschiedener Dynastien zu präsentieren.

Ein Live-Orchester spielt Originalmusik zu jedem der Tanzstücke. Zweisprachige Moderatoren stellen jedes Stück mit hilfreichen Hintergrundinformationen kurz vor. Dadurch können Sie das Erlebnis in vollerem Umfang genießen. Zwischen den Tänzen gibt es insgesamt zwei bis drei solistische Einlagen mit klassischem Gesang und auch instrumental.

Die Inszenierungen von Shen Yun sind unvergesslich wegen ihrer Kombination aus Musik, Tanz, brillanten Kostümen und animierten Hintergründen, die einige Überraschungen für Sie bereithalten!

„Shen“ steht für göttlich oder Gottheit und „Yun“ bedeutet Gefühl oder Rhythmus. Wie wäre es, wenn schöne Wesen vom Himmel herabkämen und vor ihren Augen tanzten? Das ist die Idee.

Shen Yun bedeutet: „Die Schönheit der tanzenden himmlischen Wesen.“ Klingt magisch, oder? Das ist es auch!

Sie müssen sich in keiner Weise vorbereiten. Sie erhalten ein Programmheft, in dem jedes Stück eingeführt wird und das sicherstellt, dass Sie folgen können und das Beste aus dem Erlebnis mitnehmen können. Ein Moderatorenpaar stellt jeden Tanz auf der Bühne kurz vor und erklärt Ihnen in wenigen Worten etwas über den klassischen chinesischen Tanz, die Zusammensetzung unseres einzigartigen Orchesters und andere Aspekte der Aufführung und der Kultur.

Wenn Sie allerdings mehr im Voraus erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Website zu besuchen. Der Abschnitt „Über uns“ gibt Ihnen einen guten Überblick über das, was zu erwarten ist, die unglaubliche Kunstform des klassischen chinesischen Tanzes und die Mission von Shen Yun. Der Entdecken-Bereich ist ein wunderbar reichhaltiges Portal mit vielen Informationen über die einzelnen Legenden, historischen Figuren, Kostüme und Dynastien, die in unseren Aufführungen vorgestellt werden. Diese Rubrik eignet sich hervorragend, um nach der Aufführung noch mehr zu entdecken und das Gesehene zu vertiefen.

Auf jeden Fall. Jede Aufführung wird von Moderatoren geleitet, die Sie durch alle Stücke begleiten und Ihnen das Hintergrundwissen vermitteln, das Sie brauchen, um die Vorstellung in vollem Maße zu genießen; alle Liedtexte werden übersetzt und erscheinen auf der Hintergrundleinwand. Und in den Programmheften stehen Einführungen in jedes Stück.

Am wichtigsten aber sind Tanz und Musik als universelle Sprachen, die keine kulturellen und sprachlichen Grenzen kennen. Die Themen Shen Yuns von Mitgefühl, Mut und Hoffnung sind ebenfalls universell. Wenn Sie sich an brillanten Kostümen, schöner Musik, außergewöhnlichen Tanztechniken, berührenden Geschichten und spannenden Legenden erfreuen, dann werden Sie Shen Yun genießen.

(Erfahren Sie, was Menschen aus der ganzen Welt darüber mit eigenen Worten sagen.)

Etwa zwei Stunden plus Pause.

Ja. Jede Shen Yun-Aufführung wird von einem einzigartigen Orchester begleitet, das westliche symphonische Instrumente mit traditionellen chinesischen Instrumenten wie der zweisaitigen Erhu, der gezupften Pipa und einer Reihe von Schlaginstrumenten verbindet. Das Shen Yun-Orchester ist das erste auf der Welt, das diese Kategorien von Instrumenten dauerhaft zusammenbringt. Es hat etwas geschafft, was viele erfolglos versucht haben: Das Verschmelzen zweier verschiedener musikalischer Traditionen zu einem harmonischen Klang.

Wir begannen 2006 mit einem Tanzensemble, doch heute hat Shen Yun sechs gleich große Ensembles, die gleichzeitig auf Welttournee gehen. Jede Tournee-Gruppe umfasst etwa 80 Künstler – die meisten sind Tänzer und Musiker. Darüber hinaus gibt es Sänger, Moderatoren und das Produktionsteam.

Shen Yun kommt aus New York, weil eine Wiederbelebung der traditionellen chinesischen Kultur nur von außerhalb Chinas erfolgen kann.

Denn in den vergangenen 70 Jahren versuchte die regierende kommunistische Partei, die traditionelle Kultur Chinas systematisch auszulöschen und sie durch ihre eigene Art von Kultur zu ersetzen. Kampagnen wie die Kulturrevolution in den 1960er und 70er Jahren brachten die traditionelle chinesische Kultur, vor allem ihr spirituelles Erbe, an den Rand des Aussterbens.

Aber im Jahr 2006 kam eine Gruppe von klassisch ausgebildeten chinesischen Künstlern aus der ganzen Welt mit der gemeinsamen Mission in New York zusammen, um die traditionelle chinesische Kultur durch die darstellenden Künste wiederzubeleben. Viele von ihnen hatten gut etablierte Karrieren oder waren an der Spitze der darstellenden Kunstszene in China, aber sie stellten fest, dass die wahre traditionelle Kultur dort nicht wiederbelebt werden konnte – nicht unter einem Regime, das jahrzehntelang versucht hatte, sie zu zerstören. Und so legten sie den Grundstein für Shen Yun in New York, wo sie die Freiheit haben, künstlerisch tätig zu sein und aufzutreten, um ihr verlorenes Erbe wiederzuentdecken und es mit der Welt zu teilen.

Die meisten unserer Choreografen und Komponisten stammen ursprünglich aus China, während die meisten Tänzer ethnische Chinesen aus den USA, Kanada, Australien, China, Taiwan und Japan sind. Unsere Musiker sind eine einzigartige Mischung: Neben Künstlern aus China kommen sie auch aus den USA, Deutschland, Spanien, Armenien, Bulgarien und vielen anderen Ländern.

Während Shen Yun traditionelle chinesische Kultur auf der ganzen Welt zelebriert, darf es ironischerweise nicht in China auftreten. Nicht nur das, man kann in China auch keine andere Vorstellung wie diese finden. Shen Yun wäre glücklich dort auftreten zu dürfen, aber die Kommunistische Partei Chinas lässt es nicht zu.

Sicherlich gibt es unzählige Aufführungen in China, die traditionell zu sein scheinen, aber nach jahrzehntelangen politischen Kampagnen, die das kulturelle Erbe ausgelöscht haben, ging deren inneres Wesen verloren. Shen Yun ist auch deshalb so einzigartig, weil es neben der äußerlich dargestellten Kunst und der Schönheit das geistige Wesen der chinesischen Zivilisation würdigt und damit Vorstellungen wie der von Harmonie zwischen Himmel, Erde und Menschheit entspricht.

Aber das ist genau der Aspekt der chinesischen Traditionen, den das kommunistische Regime versucht hat zu zerstören. Es sieht in der Wiederbelebung dieser Kultur durch Shen Yun eine Bedrohung und erlaubt deshalb Shen Yun nicht dort aufzutreten.

Außerdem vertritt Shen Yuns künstlerisches Team die Meinung, dass Kunst nicht nur ein Medium für die Verbreitung von Schönheit und Kultur sein sollte, sondern auch eine humanitäre Seite haben sollte. Jedes Jahr gibt es bei Shen Yun mindestens ein Tanzstück, das ein hochsensibles Thema in China darstellt, an das sich kein Künstler dort bisher herangewagt hat – die Geschichte von Falun Gong (siehe unten). Wir glauben, dass dies eine wichtige Geschichte ist, die es wert ist, erzählt zu werden, aber das ist ein weiterer Grund, warum wir in China nicht auftreten dürfen.

Mittlerweile fliegen Chinesen, die es sich leisten können, nach Taipei, Tokio, Los Angeles und andere Städte, um sich Shen Yun anzuschauen. Unzählige andere schreiben auf unsere Website und drücken ihre Hoffnung aus, dass wir bald in China auftreten werden.

Falun Dafa ist auch als Falun Gong bekannt. Es ist eine Praxis, die Lehren zur Selbstverbesserung und Meditationsübungen kombiniert. Die Lehre konzentriert sich auf drei Hauptprinzipien – Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht. Die Shen Yun-Künstler praktizieren Falun Dafa, was für unsere Aufführungen eine Quelle der Inspiration darstellt.

Sowohl in der chinesischen als auch in der westlichen Geschichte haben Künstler die Spiritualität in ihre Arbeit integriert. Im alten China übten sich die Künstler in Meditation und innerer Stille und strebten nach einer Verbindung mit dem Universum; sie glaubten, dass man, um echte Kunst zu schaffen, die Tugend und die innere Reinheit zu pflegen hatte. Heute folgen auch die Shen Yun-Künstler dieser edlen Tradition.

Sie haben vielleicht von der Verfolgung von Falun Dafa im heutigen China gehört. Sie begann im Jahr 1999, als man jeden Morgen Dutzende von Millionen Menschen bei Falun Dafa-Übungen in Parks in ganz China beobachten konnte. Aber aus Angst vor ihrer Beliebtheit als eigenständiger Ideologie außerhalb ihrer Kontrolle startete die Kommunistische Partei eine landesweite Verfolgungskampagne, um sie auszulöschen. Tatsächlich gab es inzwischen mehr Falun Dafa-Praktizierende als Mitglieder der Kommunistischen Partei Chinas.

Heute, nachdem sie 20 Jahre lang Folter und Gefängnis erlitten haben und getötet wurden, halten die spirituellen Anhänger an ihrem Glauben fest und leisten weiterhin Widerstand, aber immer gewaltlos. Davon inspiriert, bringt Shen Yuns künstlerisches Team Geschichten darüber auf Bühnen in der ganzen Welt. Und man konnte sehen, dass der Mut und die Botschaft der Hoffnung dieser Menschen ein Millionen-Publikum bewegt hat.

Es gibt zwei Gründe dafür. Einer ist, dass sie selbst Falun Dafa praktizieren und von dem System sanfter Meditationsübungen und Lehren zur Selbstverbesserung persönlich profitiert haben. Sie glauben, dass es Wert ist geteilt zu werden.

Der zweite und wichtigste Grund ist, dass die guten Menschen in China, die sich für diese Praxis engagieren, dafür brutal verfolgt werden. Es ist wahr – wenn Sie in einen Park gehen, sich hinsetzen und die Falun Dafa-Meditation unter dem aktuellen kommunistischen Regime machen, werden Sie dafür tatsächlich verhaftet und möglicherweise gefoltert oder getötet! Kaum vorstellbar, aber fragen Sie einen Freund aus einem postkommunistischen Land und er oder sie wird Ihnen davon erzählen können.

Manche Shen Yun-Künstler wurden selbst verhaftet und sogar gefoltert oder es traf ihre Familienmitglieder – einfach nur, weil sie Falun Dafa praktizierten. Einige der Tänzer, die Sie auf der Bühne und mit solcher Freude und Leidenschaft auftreten sehen, haben ihre Eltern wegen der Folter in den Haftlagern Chinas verloren. Für sie ist es sehr real. Sie glauben, dass sie etwas tun müssen, um ihren Lieben und den Menschen in China zu helfen.

Zum einen möchten wir sicherstellen, dass jeder Sitz, der für das Publikum zugänglich ist, einen guten Blick auf Bühne und Hintergrund ermöglicht. Zweitens ist dies eine sehr umfangreiche Produktion. Jedes unserer Ensembles umfasst rund 80 Tänzer und Orchestermusiker, die mit unseren Sängern, Moderatoren und dem Produktionsteam in Vollzeit auftreten. Jede Aufführung verfügt auch über 400 handgefertigte Kostüme (hergestellt in New York State!); Ganz zu schweigen von der digitalen Animation. Wir sind auch eine reisende Produktion – denn wir versuchen, die Aufführung in jede Ecke der Erde zu bringen - und bleiben selten länger als ein paar Tage in einer bestimmten Stadt. Das unterscheidet sich von einer Show, die für Wochen oder Monate an einem Ort bleibt.

Außerdem erschaffen wir jedes Jahr eine ganz neue Produktion! Das bedeutet Jahr für Jahr die Weltpremiere einer völlig neuen Choreografie, musikalischen Kompositionen und ganz neuen Kostümen, digitalen Hintergründen und vieles mehr. Wenn man an die Anzahl der an der Produktion beteiligten kreativen und auftretenden Künstler denkt, stellt man fest, dass sich diese Kunst auf einem Niveau befindet, das es nirgendwo anders gibt.

Einen weiteren Aspekt haben wir von einigen Zuschauern erfahren: Man kann Shen Yun nicht mit anderen Formen der Unterhaltung vergleichen. Wenn Sie zum Beispiel ein Kind mitbringen, und die Kosten für eine Shen Yun-Eintrittskarte mit dem vergleichen, was Sie in seine Ausbildung, die kulturellen und künstlerischen Aktivitäten, gesundes Wachstum und in Erinnerungen, die ein Leben lang bleiben, investieren. Und einige finden, dass die positive Energie der Aufführung und das Gefühl der Hoffnung, mit dem man die Aufführung verlässt, in der Tat unbezahlbar sind.

Unsere Kostümabteilung fertigt in jeder Spielzeit Tausende von Gewändern, Kopfbedeckungen, Schuhen, Stiefeln und anderen Accessoires an. Die Shen Yun-Tanzkostüme basieren meistens auf der traditionellen Kleidung der verschiedenen Dynastien Chinas, der einzigartigen Kleidung von über 50 Minderheiten, die in China leben, und der Regalia der Gottheiten aus Folklore und Mythologie. Sie werden dann zu den Tanzaufführungen passend entworfen.

Die Musikstücke von Shen Yun werden eigens für die neuen Tänze komponiert, die jedes Jahr choreografiert und uraufgeführt werden. Ebenso werden jedes Jahr neue Vokal- und Instrumentalstücke für die solistischen Darbietungen komponiert.

Shen Yun hat mehrere eigene Komponisten, die einerseits aus den musikalischen Stilen schöpfen, die sich über die umfangreiche Geschichte und das weite Gebiet Chinas erstrecken, andererseits auch aus ihrer eigenen Inspiration.

Jedes Stück ist mit einer perfekten Mischung aus klassischen Instrumenten des Ostens und Westens orchestriert und wird dann sorgfältig mit der Choreografie und dem animierten Bühnenhintergrund abgestimmt. Die Musik wird immer live aufgeführt.

Die Tänze von Shen Yun erzählen kurze Geschichten und sind wie kurze Ausschnitte aus der chinesischen Geschichte – vom Gelben Kaiser der Antike über die Jahrtausende der Dynastien bis hin zur Moderne. Ein einzigartiges Merkmal der chinesischen Zivilisation ist, dass ihre Geschichte 5.000 Jahre lang ununterbrochen aufgezeichnet und weitergegeben wurde, manchmal mit lebhaften Details. Dadurch verfügt Shen Yun über ein reichhaltiges Quellmaterial, mit dem diese alte Kultur im einundzwanzigsten Jahrhundert auf der Bühne zu neuem Leben erweckt werden kann.

In weniger als zehn Minuten schildern unsere Mini-Dramen zeitlose Legenden, erzählen von früheren Helden, literarischen Klassikern, himmlischen Paradiesen und vielem mehr. Jeder Tanz verkörpert und zelebriert die Tugenden, die es Tausende von Jahren im Herzen der chinesischen Zivilisation gab: Loyalität, Mut, Mitgefühl und Frömmigkeit und Verehrung des Göttlichen.

Nein, die Shen Yun-Tänzer präsentieren klassischen chinesischen Tanz zusammen mit einer Reihe von traditionellen Stilen des chinesischen ethnischen Tanzes und Volkstanzes.

Während die historischen Wurzeln des Balletts in der europäischen Kultur liegen, ist der klassische chinesische Tanz in der traditionellen chinesischen Kultur verwurzelt. Der klassische chinesische Tanz hat seine eigene systematische Ausbildung und umfasst viele Arten von Sprüngen, Wendungen, Saltos, Drehungen und Bodenakrobatik-Techniken, die historisch nicht Teil des Balletts sind. Er ist eine Tanzform, die so alt ist wie die chinesische Zivilisation selbst und er beinhaltet die tiefgründigen kulturellen Traditionen Chinas. Das macht seine Bewegungen äußerst ausdrucksstark, so dass Persönlichkeiten und Gefühle mit größter Klarheit dargestellt werden können.

Der klassische chinesische Tanz in seiner reinsten Form ist das künstlerische Markenzeichen von Shen Yun. In der Tat hat keine andere Kompanie den reinen klassischen chinesischen Tanz erfolgreich auf die Bühnen der ganzen Welt gebracht!

(Erfahren Sie etwas über die sieben wichtigen Unterschiede zwischen Ballett und klassischen chinesischen Tanz.)

Interessanterweise ist die Antwort genau das Gegenteil dessen, was Sie vielleicht denken! Es ist nicht so, dass es im klassischen chinesischen Tanz Akrobatik gibt, sondern es ist so, dass man in der Akrobatik Techniken des klassischen chinesischen Tanzes wiederfinden kann.

Nicht nur olympische Turner, insbesondere Boden-Turner, haben Bewegungen vom klassischen chinesischen Tanz entlehnt. Wie? Da sich der klassische chinesische Tanz über Tausende von Jahren entwickelt hat, wurden Saltos und Bodenturntechniken– wie die, die man bei Gymnastik und Akrobatik sieht – zu einem der wichtigsten Bestandteile des klassischen chinesischen Tanzes.

In den 70-er Jahren zeigten chinesische Bodenturner Saltos von hohem Niveau besonders bei internationalen Wettbewerben und haben sie damit weltweit eingeführt. Mit der Zeit haben verschiedene Formen der darstellenden Kunst diese Techniken übernommen: Bodenturnen, Akrobatik, Cheerleading und sogar das moderne Ballet sind nur einige von denen, die Anleihen beim klassischen chinesischen Tanz gemacht haben.

Wenn Sie auf der Bühne also erstaunliche Saltos sehen, dann denken Sie daran – es ist keine Akrobatik, sondern klassischer chinesischer Tanz.

Obwohl in der Aufführung keine chinesische Kampfkunst gezeigt wird, haben klassischer chinesischer Tanz und Kampfkunst (kung fu oder wu shu) Einiges gemeinsam.

Vor Tausenden von Jahren, als Kampfkunst zu Anfang auftauchte, beeinflussten dessen Saltos und Techniken andere alte Kunstformen, einschließlich Oper und Tanz, sehr. Einige der Bewegungen, die ursprünglich für den Kampf gedacht waren, wurden für die Unterhaltung umgewandelt, sowohl für informelle festliche Gelegenheiten als auch für große kaiserliche Festlichkeiten. Mit der Zeit wuchsen sich Kampfkunst und klassischer chinesischer Tanz zu den eigenständigen Kunstformen aus, die wir heute kennen.

In einer Aufführung von Shen Yun werden Sie daher nicht nur Bewegungsabläufe sehen, die denen der Kampfkunst ähneln, Sie werden möglicherweise auch traditionelle Waffen sehen – Stöcke, Speere, Schwerter und Ähnliches – die sowohl in der Kampfkunst als auch im klassischen chinesischen Tanz benutzt werden.

(Mehr über die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen klassischem chinesischem Tanz und Kung Fu)

Wir haben jetzt sechs gleich große Kompanien, die zur gleichen Zeit rund um die Welt touren.

Den Besuch planen

Die meisten Theater bitten die Zuschauer, 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn anzureisen. Sie wollen das Eröffnungsstück doch nicht verpassen!

Besucher sollten Abend- oder Business-Kleidung zur Aufführung tragen. Es kann ein Smoking oder Abendkleid oder ein Anzug oder Jacke und Krawatte sein. Wir empfehlen, etwas zu tragen, worin Sie am besten aussehen und sich am besten fühlen. Sie kommen hierher um etwas Besonderes zu erleben, warum sich also nicht auch dem Anlass entsprechend kleiden? Wer weiß, Sie fassen vielleicht sogar den Entschluss, ein Foto vor einem Shen Yun-Banner in der Theater-Lobby zu machen und es auf Facebook oder Instagram zu posten; dann möchten Sie bestimmt sicherstellen, dass es gut wird.

Nachdem Sie Ihre Eintrittskarten erworben haben, natürlich! Was die Aufführung betrifft, applaudieren Sie am Ende jedes Stückes und nachdem die Moderatoren ihre Ausführungen beendet haben. Wenn Sie natürlich an einem bestimmten Punkt der Vorstellung besonders bewegt oder erfreut sind, fühlen Sie sich frei, auch mitten während des Stückes zu applaudieren. (Gesangs- und Instrumental-Solostücke sind aber eine Ausnahme.)

Familien sind ein großer Teil unseres Publikums und jedes Jahr genießen Kinder die Aufführung mit Lieblingsstücken wie dem Affenkönig oder den schelmischen kleinen Mönchen. Aber bitte denken Sie an Ihre Mitmenschen; überlegen Sie, ob Ihr Kind während der gesamten Aufführung sitzen bleiben kann ohne andere zu stören. Die meisten Veranstaltungsorte erlauben Kindern unter vier Jahren keinen Eintritt, während andere Theater und Veranstalter verlangen, dass ein Kind dafür mindestens fünf oder sechs Jahre alt sein muss. Sie können diese Informationen finden, indem Sie Ihre Stadt auswählen und dann auf der rechten Seite unter „Show Info“ schauen.

Leider nein. „Und wie ist es mit Smartphones?“ Noch ein Nein. „Und was ist mit ...?“ Nein. Fotografieren und Aufzeichnungen jeglicher Art sind streng verboten. Auch ohne Blitz, Fotografie und Aufzeichnungen stören unsere Darsteller – die Tänzer können Sie sehen! Es stört auch andere Zuschauer, die versuchen, die Vorstellung zu genießen. Und es ist eine Verletzung von Urhebergesetzen. Theater- und Sicherheitspersonal nehmen das sehr ernst.

Weiteres

Wo finde ich Shen Yun-Artikel? Sie können Shen Yun-Artikel in den meisten Theater-Lobbys während der Pause, sowie vor und nach der Aufführung finden. Sie können auch online bei shop.shenyun.com einkaufen.

Wir verkaufen keine DVDs von unseren Tanzaufführungen. Wir glauben, dass die beste Wirkung unserer Vorstellung nur durch das Erleben der Tänze, Kostüme, Bühnenbilder und dem Live-Orchester für jeden persönlich im Theater erzielt werden kann.

Die Live-Vorstellung erzeugt eine Energie, die keine Reproduktion erreichen kann. Aus diesem Grund verkaufen wir keine Aufnahmen der Produktion. Wir möchten, dass Sie das Shen Yun-Erlebnis so genießen, wie es gedacht ist – als eine Freude für alle Sinne.

Die gute Nachricht ist: Wir verkaufen DVDs und CDs vom Shen Yun-Symphonieorchester. Hier handelt es sich um Live-Aufnahmen von Konzerten, in denen unser hundertköpfiges Symphonieorchester beliebte Shen Yun-Kompositionen aufführt, sowie ausgewählte klassische Meisterwerke, die Ihnen vielleicht vertraut sind. Sie sind im Shen Yun-Shop erhältlich.

Ja. Wir haben CDs und DVDs des Shen Yun-Symphonieorchesters mit der original Shen Yun-Musik aus der Tanzproduktion, vom Orchester begleitete Gesangs- und Instrumental-Solos sowie ausgewählte klassische Meisterwerke. Diese CDs sind bei shop.shenyun.com erhältlich.

Wir haben einen monatlichen E-Newsletter. Er ist voll mit Nachrichten, Videos, Features, Blogs, Fotos, Künstler-Interviews und einem Blick hinter die Kulissen. Sie können ihn hier abonnieren.

Wird Shen Yun bald in meiner Stadt auftreten? Wir hoffen es! Sie können sich unsere Tour & Tickets-Seite anschauen, um die Städte der diesjährigen Tournee zu finden. Wir haben auch eine „Benachrichtigen-Sie-mich“-Funktion, in der Sie Ihre Stadt wählen und sich eintragen können, um eine automatische Benachrichtigung zu erhalten, wenn Shen Yun in Ihre Gegend kommt. Sie können sich hier anmelden.

Ticket-Schwarzhandel ist heutzutage ein häufiges Problem in der Welt des Event Ticketing. Einige Einzelpersonen kaufen Tickets direkt von der Quelle und verkaufen sie dann weiter, meist online, für mehr als das Doppelte des ursprünglichen Preises! Bitte beachten Sie, dass Tickets, die über Websites oder Personen von Drittanbietern verkauft werden, bei Aufführungen NICHT anerkannt werden könnten. Wenn solche Tickets über den Nennwert hinaus weiterverkauft werden, können die Tickets der Wiederverkäufer ohne Vorankündigung storniert und vom zukünftigen Ticketkauf ausgeschlossen werden.
Haben Sie eine Frage, die wir noch nicht beantwortet haben? Schreiben Sie uns hier.